ZUCKERMANN
ZENTRUM
  Zuckermann HarpsichordsTM International
  Historische Tasteninstrumente & Bausätze
 
 ZUCKERMANN - Französisches Cembalo
Cembalo   Das Französische Cembalo verkörpert als edel-galantes Konzert-Cembalo die Tradition der grossen französischen Instrumente des 18. Jahrhunderts.
Offenkundig zeigen sich die prägenden Einflüsse der allseits gerühmten Cembalobauer Blanchet und Taskin, deren historische Konstruktionsweise detailgetreu übernommen wurde.

Klanglich überzeugt dieses Instrument durch seine reiche Farbigkeit und die Vielzahl feiner Nuancen, getragen von einem volltönenden, kräftigen Bass.
So formt sich ein sanft-blumiger Grundklang von majestätisch- überzeugender Fülle und prachtvoll-geschmeidiger Eleganz.

Im Zusammenhang mit seinen drei Registern und dem Lautenzug erweist sich dieses Cembalo als das ideale Instrument für die Interpretation insbesondere der gesamten französischen Musik dieser Epoche.
Darüber hinaus sind dank des ausgesprochen weiten Tonumfanges selbst "Ausflüge" in die jüngere Literatur weitgehend einschränkungslos möglich.

Durch seine Transpositions-Klaviatur erlaubt es auch das Zusammenspiel mit verschiedenen Ensembles unterschiedlicher Grundstimmung (a'=415/a'=440) ohne den Aufwand einer jeweiligen Umstimmung des gesamten Instrumentes.

Disposition: 2-manualig
Lautenzug
2 x 8' + 4'
Tonumfang: FF - g3 63 Töne
Transpositions-Klaviatur
Gehäuse: Linde massiv
Resonanzboden: Fichte
Tastenbeläge: Untertasten Ebenholz
Obertasten mit Knochenbelag
Saiten: Messing, Weichstahl
Springer: Kunststoff
Fussgestell: Buche, zerlegbar
gedrechselte Beine
Abmessungen: Länge       237 cm
Breite         94 cm
Höhe          28 cm
Gewicht     70 kg
Zusatz optional: historische Holzspringer
Klick   Weiter
Gern beraten wir Sie individuell bei der Auswahl von Instrument und Fertigungsstufe --- e-Mail genügt ...
Klick   e-Mail Klick   Übersicht - Instrumente & Bausätze Klick   Start